Vogtland Gitarre?

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Heidrun Eichler, Johannes Meinel, STELOL

Antworten
Guido83
Beiträge: 4
Registriert: Fr 05. Mär 2021, 9:33

Vogtland Gitarre?

Beitrag von Guido83 »

Ein herzliches Hallo aus dem Süden,

per Zufall bin ich an die folgende Gitarre gekommen:

https://www.dropbox.com/s/2hcp2p1v41srs ... n.jpg?dl=0

PU's, Tremolo und Hals sind aus meiner Sicht eindeutig von Musima Migma oder dergleichen. Aber eine ähnliche Gitarre habe ich nirgends gefunden. Sie hat eine massive Fichtendecke aber nirgends auch nur einen konkreten Hinweis wo sie hingehört haben könnte.

Vielleicht weiß hier jemand Rat.

Ich möchte sie in jedem Fall herrichten lassen.

Dirk Wacker
Beiträge: 172
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: Vogtland Gitarre?

Beitrag von Dirk Wacker »

Moin Guido, ich denke Dein Verdacht stimmt: Simeto Tonabnehmer, Knöpfe und Tremoloeinheit lassen sehr stark auf Markneukirchen und Umgebung schließen, evtl. ist es eine Taco. Ist in der Gitarre noch irgendwas vorhanden wie ein Klebezettel, eine Nummer etc. ?

Der äußere Zustand den man erkennen kann ist schon recht arg, ich würde ihn mit 4/10 bewerten. Komplett restaurieren geht sicherlich, ist aber keine Kleinigkeit, zumal wohl auch die Decke einen ordentlichen Riss am Unterbug hat und es sieht an einigen Stellen auf dem Foto so aus als wenn nicht nur Farbe sondern auch kleinere Holzstücke fehlen würden. Aber muß man sich in Natura anschauen, Bilder sind da nicht wirklich aussagekräftig über z.B. Zustand der Bünde, Griffbrett etc.

Guido83
Beiträge: 4
Registriert: Fr 05. Mär 2021, 9:33

Re: Vogtland Gitarre?

Beitrag von Guido83 »

Hallo Dirk,

vielen Dank für deine Antwort. Nein leider gibt es nirgends einen Hinweis. Weder ein Zettel noch Nummern oder dergleichen mehr. Den Hals hatte ich noch nicht an, vielleicht wäre dann da etwas zu finden.
Ja ich weiß ist ein Jahresprojekt und ich schätze so um die 800 Euro die man sicher mal mindestens reinstecken MÜSSTE. Der ein oder andere hat mir auch schon abgeraten. Ich habe dann aber nen Gitarrenbauerspezi angefragt, der mir durchaus signalisiert hat sie abzukaufen. Was mich eher darin bestärkt mir doch mal ein paar Angeboten und Meinung dazu zu holen.
Von daher wäre natürlich interessant um was es sich handelt, damit man da nochmal nach ähnlichen Instrumenten suchen könnte.

Dirk Wacker
Beiträge: 172
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: Vogtland Gitarre?

Beitrag von Dirk Wacker »

Servus Guido, gut möglich das Du mit Deiner Schätzung richtig liegst, dass lässt sich aus der Ferne und nur mit einem Bild nicht wirklich gut beurteilen. Ob es das dann "wert" ist bzw. ob es im Verhältnis steht musst Du dann natürlich selbst entscheiden.

Bezgl. eines Herstellers würde ich Dir empfehlen mal auf den Seiten von Stefan Lob reinzuschauen und die einzelnen Hersteller durchzuklicken - dort sind oft sehr viele Fotos hinterlegt, dass wäre jetzt auch das was ich machen würde: http://www.schlaggitarren.de/home.php?text=hersteller
Du kannst natürlich auch Stefan Lob mal direkt anschreiben, der wird hier in diesem Forum unter dem Namen STELOL als Moderator geführt, war aber im Januar 2014 das letzte Mal hier aktiv ... muss man alles nicht verstehen.

Guido83
Beiträge: 4
Registriert: Fr 05. Mär 2021, 9:33

Re: Vogtland Gitarre?

Beitrag von Guido83 »

Hallo Dirk,

den hatte ich zwischenzeitlich angeschrieben. Der sagte mir, er vermutet eine Herrnsdorf. Aber sicher war er da nicht. Bei den auffindbaren Herrnsdorf Gitarren hat mich keinen an meine erinnert. Alles was ich weiß das es ne Flattop mit massiver Fichtendecke ist und der Hals nach nem frühen Migma Elektra Hals ausschaut
Naja mal sehen was die einheimischen Gitarrenbauer veranschlagen.
Die würde sich gut zwischen meinen Lead Star und Eterna machen.

Dirk Wacker
Beiträge: 172
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: Vogtland Gitarre?

Beitrag von Dirk Wacker »

Herrnsdorf kann gut sein, ich würde auch Perlgold nicht ganz ausschließen wobei da die Ausführung der F-Löcher anders ist. Auf jeden Fall hast Du da eine wirklich außergewöhnliche Gitarre die sicherlich sehr selten zu finden ist.

Antworten