Wunderschöne Gitarre eines (mir) unbekannten Gitarrenbauers

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Heidrun Eichler, Johannes Meinel, STELOL

Antworten
Hendrik
ehemaliger Museumsmitarbeiter
Beiträge: 1
Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:37

Wunderschöne Gitarre eines (mir) unbekannten Gitarrenbauers

Beitrag von Hendrik »

Hallo!

Vor einigen Monaten fand ich auf einer Auktionsplattform eine Gitarre, in die ich mich auf den ersten Blick verliebte. Nachdem ich sie in Plauen in Augenschein nahm, konnte ich sie auch erfolgreich ersteigern.

Leider sind mir nur wenige Informationen zu der Gitarre bekannt. Auf einem Zettel, der ihr beilag, stand, dass sie im Januar 1990 aus kaukasischem Nussbaumholz gebaut wurde und einen spanischen Halsfuß besitzt. Die Decke ist meines Erachtens aus Fichte gefertigt. Im Schallloch konnte ich keine Schrift finden.

Da ich nicht nur vom Aussehen begeistert bin, sondern auch von ihrem Klang, würde ich gerne mehr über sie erfahren. Ich vermute, dass sie wegen des Versteigerungsortes (Plauen) aus der direkten Umgebung stammt, was mir hinsichtlich der Nähe zu Markneukirchen auch plausibel erscheint.

Ein DDR-Gitarrenexperte meinte, dass es möglicherweise eine Sandner-Gitarre sei. Bei einem Anruf bei Herrn Sandner wurde mir jedoch gesagt, dass er kein Nussbaumholz verwendet.

Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Im Anhang werde ich noch ein paar Bilder hinzufügen.

Liebe Grüße
Hendrik
Dateianhänge
F7A3EA8E-30A0-4378-A2EF-EA6824EE18C2.jpeg
250DEDF4-422C-47B4-8C1F-05C73FD23D4E.jpeg
25EC7469-1D5D-455B-9579-6E515918B602.jpeg
D654367C-78D4-462B-A788-718F2DB88498.jpeg
Die Farbe des Nussbaumholzes kommt dem Originalfarbton in diesem Bild sehr nahe
Die Farbe des Nussbaumholzes kommt dem Originalfarbton in diesem Bild sehr nahe

Antworten